Home Der Orgelliteraturkanon
Diese Woche - die aktuelle Ausgabe
Themen
E-Paper: Sonntagsblatt digital
Jetzt im Sonntagsblatt-Shop bestellen!
Archiv
Die Redaktion
Abo-Service
Das Sonntagsblatt-Blog
Anzeigen-Service
Leserreisen
Zeitvertreib
Leserbriefe
Impressum



    

» Thema » Orgel » Der Orgel-Literaturkanon » Übersicht

 

Der Orgelliteraturkanon

52 Orgelwerke, die man kennen muss

Welche Bücher muss man kennen? Den Herrn der Ringe, Krieg und Frieden, den braven Soldaten Schweijk, die Bibel? Und welche Orgelwerke muss man kennen?

Oft fühlt sich der Zuhörer beim Orgelnachspiel nach dem Gottesdienst oder im Konzert alleingelassen mit der überwältigenden Klangpracht der »Königin der Instrumente«, allenfalls erahnend, welche musikalische oder auch theologische Tiefe darin steckt, unwissend, wie sich in einzelnen Stücken Biografien oder Epochen spiegeln.

Im Kirchenjahr 2008/2009 stellt das Sonntagsblatt 52 populäre und stilprägende Orgelwerke vor. 52 bayerische Kantorinnen und Kantoren bringen die beschriebenen Orgelwerke Woche für Woche zum Klingen - in Gottesdiensten, Konzerten und »Mondscheinsonaten«. Parallel entsteht eine siebenteilige CD-Edition mit allen Stücken des »Orgel-Literaturkanons«, gespielt auf den prominentesten Orgeln der Landeskirche.

Die Auswahlpunkte rechts können Sie zur gezielten Suche verwenden.

16. Jahrhundert

Kontrapunktischer Cocktail   Kontrapunktischer Cocktail
Der Orgel-Literaturkanon (46): »Fantasia Cromatica« von Sweelinck
(Nr. 41/2009 vom 11.10.2009)
» mehr...



  Der Orgel-Literaturkanon

 
 

 

Valid HTML 4.01 Transitional

/thema/orgel/kanon/index.php?kat=j16
abgerufen 19.04.2014 - 06:46 Uhr

© Sonntagsblatt 1998-2013, ImpressumWebmaster
Angebote für Webmaster