Home Kirche und Nationalsozialismus
Diese Woche - die aktuelle Ausgabe
Themen
E-Paper: Sonntagsblatt digital
Jetzt im Sonntagsblatt-Shop bestellen!
Archiv
Die Redaktion
Abo-Service
Das Sonntagsblatt-Blog
Anzeigen-Service
Leserreisen
Zeitvertreib
Leserbriefe
Impressum



    

» Thema » Geschichte » Kirche und NS » Übersicht

 

Kirche und Nationalsozialismus

Zwischen Versagen und Widerstand

Die aktuelle Debatte um den ersten bayerischen Landesbischof Hans Meiser (1881-1956) hat den Blick erneut auf ein dunkles Kapitel der Kirchengeschichte gerichtet. Das Versagen des obrigkeitlich ausgerichteten Protestantismus während der Zeit des »Dritten Reichs« und seine Anfälligkeit für oder wenigstens seine Gleichgültigkeit gegen den mörderischen Antisemitismus der Nationalsozialisten in der Kirche wirft auch 60 Jahre nach Ende des Krieges lange Schatten.

In unserem Themenspecial »Kirche und Nationalsozialismus« finden Sie Sonntagsblatt-Artikel zum Thema Meiser, aber auch zu Gestalten des Widerstands wie Dietrich Bonhoeffer, Martin Niemöller, Karl Steinbauer oder Wilhelm von Pechmann.

Die Auswahlpunkte rechts können Sie zur gezielten Suche verwenden.

Beiträge zum Thema Holocaust

Mutig, aber nicht halsbrecherisch   Mutig, aber nicht halsbrecherisch
Hans Meisers Brief an den Reichsfinanzhof von 1943 und der Antisemitismusvorwurf
(Nr. 50/2009 vom 13.12.2009)
» mehr...
Meiser, Blach und Cahn   Meiser, Blach und Cahn
Neuere Forschungen zeigen: Hans Meiser war 1926 in Nürnberg Gegner der NS-Rassenantisemiten
(Nr. 33/2009 vom 16.08.2009)
» mehr...
Wo Ökumene nötig gewesen wäre   Wo Ökumene nötig gewesen wäre
Wilhelm Freiherr von Pechmann wurde vor 150 Jahren geboren
(Nr. 23/2009 vom 07.06.2009)
» mehr...
Morphium für das Gewissen der Kirche   Morphium für das Gewissen der Kirche
Hans-Werner Jordan: Ein vergessenes Pfarrerschicksal aus dem Dritten Reich
(Nr. 13/2009 vom 29.03.2009)
» mehr...
Opportunist auf theologischem Mittelweg   Opportunist auf theologischem Mittelweg
Historiker auf Tagung zur Kirche in NS-Zeit: Bischof Meiser wurde seiner Verantwortung nicht gerecht
(Nr. 43/2008 vom 26.10.2008)
» mehr...
Evangelisch - mit jüdischen Wurzeln   Evangelisch - mit jüdischen Wurzeln
Die Schwabingerin Lilli Hagelberg (1895-1943)
(Nr. 28/2008 vom 13.07.2008)
» mehr...
Unter die Mörder gefallen   Unter die Mörder gefallen
Evangelischer Widerstand im München der NS-Zeit - der Münchner Albert Lempp und sein Kreis
(Nr. 27/2008 vom 06.07.2008)
» mehr...
»Vorsicht Gas!«   »Vorsicht Gas!«
Vor 65 Jahren nahm sich der Liederdichter Jochen Klepper zusammen mit seiner Familie das Leben
(Nr. 48/2007 vom 02.12.2007)
» mehr...
Todmüde, aber glücklich   Todmüde, aber glücklich
Seit 25 Jahren findet in Dachau im Sommer die »Internationale Jugendbegegnung« statt
(Nr. 32/2007 vom 12.08.2007)
» mehr...
Neue Namen für die Meiserstraße   Neue Namen für die Meiserstraße
Der Münchner Stadtrat hat wie erwartet die »Entnennung« der Meiserstraße beschlossen
(Nr. 30/2007 vom 29.07.2007)
» mehr...
»Vermischung von Zoologie und Ethik«   »Vermischung von Zoologie und Ethik«
Dissertation über die Rassenpolitik der bayerischen Landeskirche im Dritten Reich
(Nr. 19/2007 vom 13.05.2007)
» mehr...
Vorurteile mit Tradition   Vorurteile mit Tradition
Auf Nürnberger Straßenschildern begegnen zahlreiche Prominente mit antisemitischen Ansichten
(Nr. 2/2007 vom 14.01.2007)
» mehr...
Die Jüdin, ihr Vermächtnis und die Kirche   Die Jüdin, ihr Vermächtnis und die Kirche
Das Schicksal der »nichtarischen« Christin Elisabeth Braun und das Münchner Hildebrandhaus
(Nr. 48/2006 vom 26.11.2006)
» mehr...
Erfahrungen des Andersseins   Erfahrungen des Andersseins
Der als »Halbjude« verfolgte Münchner Pfarrer Walter Joelsen wird am 15. Juni 80 Jahre alt
(Nr. 24/2006 vom 11.06.2006)
» mehr...
Läuterung erst in der Nachspielzeit   Läuterung erst in der Nachspielzeit
Der organisierte deutsche Fußball war ein willfähriger Partner der Nationalsozialisten
(Nr. 12/2006 vom 19.03.2006)
» mehr...
Geschichte aus erster Hand   Geschichte aus erster Hand
Internationale Jugendbegegnung Dachau, 60 Jahre nach Kriegsende: Erzählen gegen das Vergessen
(Nr. 33/2005 vom 14.08.2005)
» mehr...
Morden nach Plan   Morden nach Plan
Dachau war Ausbildungsort und Modell für die Konzentrationslager der Nazis
(Nr. 17/2005 vom 24.04.2005)
» mehr...
Geschichte aus erster Hand   Geschichte aus erster Hand
Internationale Jugendbegegnung Dachau
(Nr. 33/2004 vom 15.08.2004)
» mehr...
»Spurensuche an authentischen Orten«   »Spurensuche an authentischen Orten«
Gisela Joelsen gestaltet seit zehn Jahren die Internationale Jugendbegegnung Dachau mit
(Nr. 30/2004 vom 25.07.2004)
» mehr...
Landesbischof Meiser wurde vorstellig   Landesbischof Meiser wurde vorstellig
Die Kriegsverbrecherprozesse der Alliierten ab 1945
(Nr. 44/2003 vom 02.11.2003)
» mehr...
Begleiter auf dem Weg zum Galgen   Begleiter auf dem Weg zum Galgen
Im Porträt: August Eckardt
(Nr. 44/2003 vom 02.11.2003)
» mehr...
Ein Glaubenszeuge und sonderbarer Heiliger   Ein Glaubenszeuge und sonderbarer Heiliger
Kurt Gerstein und der Film »Der Stellvertreter«
(Nr. 16/2002 vom 21.04.2002)
» mehr...



  Kirche und Nationalsozialismus

 
 

 

Bibel-Quiz: Die Namen kennen Sie!

Byzantinischer Buchmaler um 950: Der Evangelist Lukas schreibend

 Byzantinischer Buchmaler um 950: Der Evangelist Lukas schreibend

Valid HTML 4.01 Transitional

/thema/geschichte/kircheundns/index.php?kat=holocaust
abgerufen 26.07.2014 - 01:02 Uhr

© Sonntagsblatt 1998-2014, ImpressumWebmaster
Angebote für Webmaster / AGB