Sonntagsblatt - Evangelische Wochenzeitung für Bayern


Diese Woche Ausgabe 26/2015
Diese Woche
Themen
E-Paper: Sonntagsblatt digital
Jetzt im Sonntagsblatt-Shop bestellen!
Archiv
Die Redaktion
Abo-Service
Das Sonntagsblatt-Blog
Anzeigen-Service
Leserreisen
Zeitvertreib
Leserbriefe
Impressum


Stellenangebote


 

Leserreisen 2015
Unterwegs mit Gleichgesinnten, tägliche Andachten und besondere Begegnungen, persönliche Betreuung - das macht die Sonntagsblatt-Leserreisen so beliebt. Erleben Sie mit uns Kultur, Geschichte und Glaube vor Ort! » Weiter!




Von der Anstalt zum sozialen Konzern
Die Rummelsberger Diakonie feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen


Anfang zu acht
Die Geschichte der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen


An die eigene Nase fassen
Die Umwelt-Enzyklika des Papstes verpflichtet jeden Einzelnen


ZEITZEICHEN


Ein Dorfpfarrer in Manhattan
Warum der schwäbische Theologe Wilfried Wassermann US-Bürger wurde


Wut-Energie produktiv nutzen
Sonntagsblatt-Sprechstunde


Von Gott beschenkt
Personen der Bibel (26): Salomo - Der weise König Israels


Alltag in der Zeitenwende
Eine Ausstellung im Fränkische-Schweiz-Museum Tüchersfeld macht aus Krempel Zeitgeschichte


Bon anniversaire, Idefix!
Der kleine Hund von Asterix und Obelix wird 50 / Deutscher »Asterix-Skandal« von 1965


Ein Dorf in Bewegung
Das Freilandtheater Bad Windsheim thematisiert in der Road Opera »Vollgas« die Bewegungen der 80er-Jahre


Der Motorrad-Pfarrer
Biker, Imker und Theologe: Hausbesuch bei Stefan Lipfert in Kasendorf


Losung für Freitag, 3. Juli 2015


Als einer im Elend rief, hörte der HERR und half ihm aus allen seinen Nöten.
Psalm 34,7

Ein Mann aus der Menge rief: Meister, ich bitte dich, sieh doch nach meinem Sohn.
Lukas 9,38

DIAKONIE KATASTROPHENHILFE

Kontakt: sonntagsblatt@epv.de

  Claudius Verlag - Buchtipp:
Fuchs, Guido: Gott und Gaumen Fuchs, Guido: Gott und Gaumen
Eine kleine Theologie des Essens und Trinkens


• Thema irdischer Genuss und himmlische Freude
• Durchgehend mit meditativen Farbfotos bebildert
• Mit einem Rezept zu jedem Kapitel
• Wertvolles Geschenk
Brot und Wein und symbolisch noch ein Fisch – das Christentum scheint nicht eben sinnenfroh. Doch weit gefehlt: Bibel und Kirche kennen lustvolles Essen und berauschenden Weingenuss, die Freuden gemeinsamer Mahlzeiten und das Lob der guten Küche. In zwölf anregenden, an die Jahreszeiten angelehnten Kapiteln ... » weiter

Wir und die anderen:
Das Sonntagsblatt ist eine von 16 regionalen evangelischen Wochenzeitungen in Deutschland. Sie haben sich eine gemeinsame Internet-Plattform geschaffen. Schauen Sie doch mal rüber!

www.kirchenpresse.de







  Unsere Verantwortung: Die Umwelt-Enzyklika des Papstes ist mutig. Sie hat jedoch nicht nur Zustimmung verdient.

 Unsere Verantwortung: Die Umwelt-Enzyklika des Papstes ist mutig. Sie hat jedoch nicht nur Zustimmung verdient.

Service Poststreik 2015
Sie haben wegen des Poststreiks das Sonntagsblatt nicht erhalten? Dann können Sie hier die letzten Ausgaben herunterladen:
 Nr. 27 (7,22 MB)
 Nr. 26 (6,75 MB)
 Nr. 25 (7,19 MB)
 Nr. 24 (6,21 MB)
Die Downloads beinhalten alle sechs Regionalteile.

http://shop.sonntagsblatt-bayern.de/
Sonntagsblatt-Shop - Alle THEMA-Hefte und unsere Orgel-CDs jetzt online bestellen!

shop.sonntagsblatt-bayern.de

Das Sonntagsblatt im App Store.
Sonntagsblatt THEMA - Das Magazin für engagierte Christen

Sonntagsblatt THEMA - Das Magazin für engagierte Christen
» Jetzt bestellen!

 

Sonntagsblatt-
Umfrage


Gottesbezug in der EU-Verfassung? Was meinen Sie?
In die Verfassung Europas gehört ein Gottesbezug wie im Grundgesetz unbedingt hinein.
Europa hat viele Wurzeln, aber die christlich - abendländischen sollten neben anderen genannt werden.
Gottesbezug? Der hat in der Verfassung der Europäischen Union nichts verloren.
Das ist mir egal.


Ergebnisse ansehen

Weitere Umfragen  

 
Katechismus 2000
Die Serie zum Glauben
 

 
Leserreisen 2015
zum Beispiel:

Trauerseminar in Tirol: »Neue Wege zu mir selbst und anderen«.
9. bis 15. August 2015 Trauerseminar in Tirol: »Neue Wege zu mir selbst und anderen«.